Häufig gestellte Fragen

Was ist Yoga?

Yoga ist eine der ältesten Lehren über die Harmonie von Körper, Geist & Seele, und der Übungsweg des Yoga blickt auf mehr als 3500 Jahre gesammeltes Wissen zurück.

Der Zustand des Yoga ist erreicht, wenn der Geist ruhig ist und der Mensch ein Gefühl der Einheit und Glückseligkeit verspürt.

Durch…

  • das Einüben des Körperhaltungen (Asanas),
  • das kontrollierte Atmen (Pranayama),
  • die Meditation,
  • das Chanten (Singen der Mantras) sowie das lesen alter Schriften,

wird dieser Zustand erreicht.

Für wen sind die Hola-Yoga Klassen und Veranstaltugen geeignet?

‘Jeder Mensch kann Yoga üben, solange er atmet.’ – Sri Patthabi Jois.

Für jeden, die neugierig genug ist um sich selbst zu erforschen, kennen zu lernen und die eigenen Grenzen Schritt für Schritt zu erweitern.

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene – die Klassen und Workshops sind so gestaltet, dass sie jedem Freude bereiten. Every-body ist willkommen!

Dein erstes mal beim Yoga?

Hinweise zum (Happy) Yoga:

  • Bitte Handy aus! Das Handy ausgeschaltet lassen und nicht im Yoga-Shala (Übungsraum) mitbringen.
  • Komm rechtzeitig an! Be a Yogi, be on Time!
  • Vertraue dich deinem Yoga Lehrer an!
  • Übe in bequemer Kleidung und barfuß!
  • Übe nicht mit vollem Magen! Vermeide 2-3 Stunden vor der Yogastunde nichts Schweres zu essen.
  • Höre auf deinen Körper! Lass dich einfach von deinem „Flow“ treiben!
  • Geatmet wird durch die Nase. In deiner ersten Stunde wirst du merken: Atmen ist gar nicht so einfach. Versuche immer wieder zu einer bewussten Atmung über die Nase zurückzufinden.
  • Yoga ist kein Wettbewerb. Orientiere dich nicht an anderen und vergleich dich nicht! Jeder Yogi geht seinen eigenen Weg!
  • Manchmal Pause! Du kannst während der Yogastunde natürlich eine Pause machen, wenn du merkst, dass es zu anstrengend wird. Setz dich nicht unter druck!
  • Yoga folgt frei dem Prinzip: „Find what feels good!“, also tu das, was sich gut anfühlt! Es gibt kein „Muss“!
  • Keine Erwartungen. Sei einfach da, wo du bist! Mache achtsame, langsame Bewegungen und nimm dir Zeit!
  • Bleib am Ball! Üben, üben, üben und nochmals üben!

„Yoga ist zu 99% Praxis und zu 1% Theorie.“ – Sri Krishna Pattabhi Jois

  • Lächle doch Mal! Mach mit und hab Spaß dabei!
  • Genieße völlig loszulassen in deinem abschließenden „Savasana“ (Entspannungshaltung)!
  • Trink noch mehr! Vergiss während und nach der Yogastunde nochmals zum Trinken. (Minimum: 1,5 Liter/Tag verteilt ausreichend Wasser, Tee oder auch Saftschorle)
  • Erlebe Yoga auch außerhalb der Übungsstunden!
Welche Yoga Stil passt zu mir?

Hatha-Yoga

“Hatha-Yoga führt der Weg zur Erkenntnis, in der Sie das Schwingen und das Pulsieren des Atems und der Lebensenergie in sich wahrnehmen, erfahren Sie Gott in sich.”

Hatha Yoga ist der körperbezogene Übungsweg des Yoga. Die Silbe „Ha“ steht für Sonne (Kraft, erhitzend) und die Silbe „tha“ steht für Mond (Stille, kühlend). Es ist also die Harmonisierung der beiden Grundenergien in unserem System, der aktivierenden, wärmenden und der aufbauenden, kühlenden Energie.

Meine Kursangebote:

Vinyasa-Yoga

Die Silbe “Nyasa” bedeutet Platzierung und “Vi “heißt auf eine bestimmte Art und Weise. Das heißt, im Vinyasa Yoga beeinflusst du Atem und Bewegung mit dem Ziel, beides in Einklang zu bringen. Also Vinyasa Yoga ist wie Meditation in Bewegung. Sie fordern uns nicht nur körperlich sondern auch mental -das Dasein im Hier und Jetzt- und vermehren unsere volle Konzentration und Achtsamkeit.

Meine Kursangebote:
Wie viel kostet meine erste Stunde?

Probestunde kostet 10,-€ (einmalig verwendbar!). Eine Voranmeldung ist nötig!

Bitte um weitere Infos über die Preise hier

Aktuelle Voraussetzungen der BayIfSMV zur Corona-Pandemie

Infos zum Besuch:

  • Ab Dienstag, den 19.10.21 gelten die 3G+: GETESTET – GENESEN – GEIMPFT. Um eine Teilnahme am Präsenzunterricht und Workshops muss du entweder geimpft (2. Impfung liegt mind. 14 Tage zurück), nachweislich genesen (Nachweis älter als 28 Tage und max. 6-Monate alt) oder getestet sein PCR-Test, kein Schnelltest! (max. 24 Std. alt). Dazu werden Abstandsgebot, Maskenpflicht & Personenobergrenzen aufgehoben (Max. Teilnehmerzahl 10 Personen). Der entsprechende Nachweis wird weiter streng kontrolliert. Bitte zeige deinen entsprechenden Nachweis beim Check-In vor.
  • Bitte melde dich vorab über den Stundenplan an.
  • Eigene Yogamatte und eventuell benötige Hilfsmittel mitbringen.
  • Einlass 15 Min. vor Klassenbeginn. Bereits umgezogen kommen!
Gibt es Parkplätze Möglichkeit?

Ja! Bei Bedarf stehen 5 Parkplätze vor der Hofeinfahrt.

Gibt es auch Privatestunden?

Ja, einzelne Stunde (1:1), im Paare oder im kleiner Gruppe sind nach Absprache möglich.

Bitte um weiteren Infos hier

Erfahre Yoga heute!

Hola-Yoga-Stundenplan